Discussion:
Zeitungsverlag Aachen und die Wahl im Internet
(zu alt für eine Antwort)
Holger
2009-08-30 20:40:18 UTC
Permalink
Seit 18 Uhr bis jetzt versuche ich weitgehend erfolglos, die Seiten des
Zeitungsverlages zu erreichen, um die Ergebnisse der Kommunalwahl in
Stadt und Kreis zu verfolgen.
Es ist wirklich unglaublich, aber man hat sich dort anscheinend daran
gewöhnt, kaum beachtet zu werden und die Serverkapazitäten angepasst.
Entweder gibt es Antwortzeiten im Minutenbereich, oder die Verbindung
bricht gleich ganz ab.
Inzwischen ist der Kram anscheinend völlig abgeraucht, denn es kommt nur
noch eine leere Seite.

Dieser Verein ist wirklich nur noch traurig.

HS
Erik Schmidt
2009-08-30 20:48:30 UTC
Permalink
Post by Holger
Seit 18 Uhr bis jetzt versuche ich weitgehend erfolglos, die Seiten des
Zeitungsverlages zu erreichen, um die Ergebnisse der Kommunalwahl in Stadt
und Kreis zu verfolgen.
wahlen.regioit-aachen.de/ und www.aachen.de sind momentan auch noch nicht
bzw. schlecht zu erreichen.

Nur http://twitter.com/PiratenAC war gut zu erreichen. :-)


Gruss, Erik
Markus Ehrmann
2009-08-30 20:53:29 UTC
Permalink
Ich kann für diese Fälle einen Server näher an der Quelle empfehlen:
http://www.wahlergebnisse.nrw.de/kommunalwahlen/2009/Obb_landraete/dateien/b313000kw0900.html

Markus
Karl Horsten
2009-08-30 20:57:58 UTC
Permalink
Post by Markus Ehrmann
http://www.wahlergebnisse.nrw.de/kommunalwahlen/2009/Obb_landraete/dateien/b313000kw0900.html
Da gibt es aber nur die Endergebnisse, wenn sie feststehen – nicht aber
die Ergebnisse einzelnen Stimmbezirke und die daraus resultierenden
Zwischenergebnisse/Hochrechnungen.

Gruß,
Karl
--
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte)

PM bitte an die Absender-Adresse vor dem @web.de
Robert Prieler
2009-08-30 22:34:21 UTC
Permalink
Post by Erik Schmidt
wahlen.regioit-aachen.de/ und www.aachen.de sind momentan auch noch nicht
bzw. schlecht zu erreichen.
Merkwürdigerweise konnte ich die Seiten per Volltunnel mit RWTH-IP
aufrufen. Als "normaler" netaachen-Kunde wurde ich wohl als
"Auswärtiger" (da netcologne-ip) behandelt und abgeklemmt.
Post by Erik Schmidt
Nur http://twitter.com/PiratenAC war gut zu erreichen. :-)
Jo. Und der Livestream der Piraten aus der Aula funktionierte auch fast
durchgängig.

Würd mich mal interessieren, was die Stadt für die Projekte aachen.de
und regio-it so an Euronen verbrennt...

Gruß,

Robert
Karl Horsten
2009-08-30 20:53:44 UTC
Permalink
Post by Holger
Seit 18 Uhr bis jetzt versuche ich weitgehend erfolglos, die Seiten des
Zeitungsverlages zu erreichen, um die Ergebnisse der Kommunalwahl in
Stadt und Kreis zu verfolgen.
Es ist wirklich unglaublich, aber man hat sich dort anscheinend daran
gewöhnt, kaum beachtet zu werden und die Serverkapazitäten angepasst.
Entweder gibt es Antwortzeiten im Minutenbereich, oder die Verbindung
bricht gleich ganz ab.
Inzwischen ist der Kram anscheinend völlig abgeraucht, denn es kommt nur
noch eine leere Seite.
Dieser Verein ist wirklich nur noch traurig.
HS
Im WDR Fernsehen läuft gerade die Lokalzeit Aachen mit den aktuellen
Ergebnissen.

Zur Info: Als neuen OB haben die Öcher den CDU-Kandidaten Marcel Philipp
mit 43,3 Prozent gewählt.

Gruß,
Karl
--
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte)

PM bitte an die Absender-Adresse vor dem @web.de
Halifaxrolf
2009-08-30 21:00:30 UTC
Permalink
Post by Holger
Seit 18 Uhr bis jetzt versuche ich weitgehend erfolglos, die Seiten des
http://www.wahlergebnisse.nrw.de/kommunalwahlen/2009/Stadtraete_kreistage/index.html
ist besser.

Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge hat
die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit 40%
zurück...
Halifaxrolf
2009-08-30 21:13:10 UTC
Permalink
Ich weiß zwar nicht, wo sie das herhaben, die Piraten schreiben aber
in 7 von 8 Bezirken in denen wir angetreten sind haben wir die FDP übertroffen :-) (vorläufiges Ergebnis)
(http://twitter.com/PiratenAC)
Lars Uffmann
2009-08-30 21:47:34 UTC
Permalink
Post by Halifaxrolf
Ich weiß zwar nicht, wo sie das herhaben, die Piraten schreiben aber
in 7 von 8 Bezirken in denen wir angetreten sind haben wir die FDP
übertroffen :-) (vorläufiges Ergebnis)
(http://twitter.com/PiratenAC)
Na da kann man doch gratulieren! Und zur nächsten Wahl dann in allen
Wahlbezirken Leute aufstellen :)

Gruß,

Lars
Richard
2009-08-30 21:43:36 UTC
Permalink
Post by Halifaxrolf
Post by Holger
Seit 18 Uhr bis jetzt versuche ich weitgehend erfolglos, die Seiten des
http://www.wahlergebnisse.nrw.de/kommunalwahlen/2009/Stadtraete_kreistage/index.html
ist besser.
Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge hat
die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit 40%
zurück...
Das ist eine gute Nachricht, langsam lernen die Öcher, worauf es ankommt
.... schaun wir mal .... Karl muss seine Endversorgung woanders
abkauen ...
--
vG Richard
Matthias Botzen
2009-08-30 22:40:57 UTC
Permalink
Post by Richard
Post by Halifaxrolf
Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge
hat die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit
40% zurück...
Das ist eine gute Nachricht, langsam lernen die Öcher, worauf es ankommt
Da AC gerade soweit weg ist, was hat dieser Kerl denn, worauf es ankommt?

mfg
matthias
--
Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke.
Denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: Die Gedanken sind frei!
Robert Prieler
2009-08-30 22:44:45 UTC
Permalink
Post by Matthias Botzen
Post by Richard
Post by Halifaxrolf
Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge
hat die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit
40% zurück...
Das ist eine gute Nachricht, langsam lernen die Öcher, worauf es ankommt
Da AC gerade soweit weg ist, was hat dieser Kerl denn, worauf es ankommt?
Kinderschokolade für alle?

SCNR, Robert
Richard
2009-08-31 12:08:11 UTC
Permalink
Post by Matthias Botzen
Post by Richard
Post by Halifaxrolf
Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge
hat die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit
40% zurück...
Das ist eine gute Nachricht, langsam lernen die Öcher, worauf es ankommt
Da AC gerade soweit weg ist, was hat dieser Kerl denn, worauf es ankommt?
Das will ich dir gerne sagen: Von Korruption, Versorgen und
Ämterpatronage will er nichts wissen. Ob er sich aber gegen die
Protagonisten des Systems durchsetzen kann, wird sich zeigen. KlarKarl
war in diesem Sinne aber Teil des Problems und kann und will nichts
beitragen zur Besserung und deshalb bin ich es erstmal zufreiden, mehr
konnte ich nicht erwarten und KlarKarl mss sich woanders endversorgen.
Gut so.
--
vG Richard
Holger
2009-08-31 12:16:39 UTC
Permalink
Post by Richard
Das will ich dir gerne sagen: Von Korruption, Versorgen und
Ämterpatronage will er nichts wissen.
Dann hoffen wir mal das Beste :-/

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,297349,00.html

HS
Richard
2009-08-31 12:45:37 UTC
Permalink
Post by Holger
Post by Richard
Das will ich dir gerne sagen: Von Korruption, Versorgen und
Ämterpatronage will er nichts wissen.
Dann hoffen wir mal das Beste :-/
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,297349,00.html
Bitte keine Verwechslungen ... das ist der Vater!
--
vG Richard
Holger
2009-08-31 12:58:55 UTC
Permalink
Post by Richard
Post by Holger
Dann hoffen wir mal das Beste :-/
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,297349,00.html
Bitte keine Verwechslungen ... das ist der Vater!
Ja klar, deswegen ja das Hoffen, dass sowas nicht erblich ist.

Aber für wie wahrscheinlich hältst Du es, dass ein 38-jähriger
Malermeister, der im Vorfeld nicht durch Leistung, Charisma oder
überragenden Intellekt aufgefallen ist und den bis Ende der 90er kein
Schwein kannte, nicht durch die Seilschaften seines Alten der neue OB
geworden ist? Wäre das keine Korruption?

Irgendwie musste ich gestern Abend an die zweite Wiederwahl von George
W. Bush denken. Alle Welt wusste, dass er eine schwachbrüstige
Marionette starker Hinterleute war, und trotzdem wurde er gewählt.

Ich wohne zum Glück nicht mehr in AC, aber nach 13 schönen Jahren in
dieser Stadt verfolge ich das Ganze ziemlich fassungslos.

Holger
Holger Jeromin
2009-08-31 13:19:08 UTC
Permalink
Post by Holger
Post by Richard
Post by Holger
Dann hoffen wir mal das Beste :-/
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,297349,00.html
Bitte keine Verwechslungen ... das ist der Vater!
Ja klar, deswegen ja das Hoffen, dass sowas nicht erblich ist.
Aber für wie wahrscheinlich hältst Du es, dass ein 38-jähriger
Malermeister, der im Vorfeld nicht durch Leistung, Charisma oder
überragenden Intellekt aufgefallen ist und den bis Ende der 90er kein
Schwein kannte, nicht durch die Seilschaften seines Alten der neue OB
geworden ist? Wäre das keine Korruption?
Ende der 90er? Jetzt bleib mal sachlich. Das ist 10 Jahre her, da war
der Mann gerade 28 Jahre alt. Fänd ich nicht so überraschend, wenn ihn
da "noch keiner" kannte.
--
Mit freundlichen Grüßen
Holger Jeromin
Martin
2009-08-31 20:04:30 UTC
Permalink
Post by Richard
Das will ich dir gerne sagen: Von Korruption, Versorgen und
Ämterpatronage will er nichts wissen.
Augen zu machen und so tun als wäre nix, das kann doch jeder Politiker gut.
Da brauchste keine bestimmte Farbe.
Hat er das irgendwo unterschrieben, dass er das auch unterbindet, oder
woher nimmst du deine Weisheit?
Matthias Botzen
2009-08-30 21:45:04 UTC
Permalink
Post by Halifaxrolf
Post by Holger
Seit 18 Uhr bis jetzt versuche ich weitgehend erfolglos, die Seiten des
http://www.wahlergebnisse.nrw.de/kommunalwahlen/2009/Stadtraete_kreistage/index.html
ist besser.
Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge hat
die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit 40%
zurück...
tja wenn sich Rot/Grün auf eineN KandidatIn geeinigt hätten, hätte
der/die jetzt vermutlich das Amt....

mfg
matthias
--
Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke.
Denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: Die Gedanken sind frei!
Hartmut Schiszler
2009-08-31 06:21:53 UTC
Permalink
Post by Matthias Botzen
Post by Halifaxrolf
Post by Holger
Seit 18 Uhr bis jetzt versuche ich weitgehend erfolglos, die Seiten des
http://www.wahlergebnisse.nrw.de/kommunalwahlen/2009/Stadtraete_kreistage/index.html
ist besser.
Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge hat
die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit 40%
zurück...
tja wenn sich Rot/Grün auf eineN KandidatIn geeinigt hätten, hätte
der/die jetzt vermutlich das Amt....
So wie in eclesia erotica geschehen.
Des isch ä Freud!

Hardy
--
Post by Matthias Botzen
Outlook Express ein newsreader.
Das kommt Dir nur so vor.
(Malte Tanner und Ulf Neumann in drm)
Richard
2009-08-31 12:10:14 UTC
Permalink
Post by Matthias Botzen
tja wenn sich Rot/Grün auf eineN KandidatIn geeinigt hätten, hätte
der/die jetzt vermutlich das Amt....
Das hätte dann die Korruption verdoppelt, da stehen soviele Ülpenichs,
Schbrams, Raus, Pilgrams, Jüttners an der Schweinetrögen, das kannst du
dir nicht mal vorstrellen, willst du auch nicht. das wäre dann meine
Horrorvorstellung gewesen. Und jetzt bloß kein schwarz/grün, bitte nicht.
--
vG Richard
Stefan Schmitz
2009-08-31 15:10:25 UTC
Permalink
Post by Richard
Und jetzt bloß kein schwarz/grün, bitte nicht.
Was wünscht sich ein eingefleischter Rot-und-Grün-Hasser denn
stattdessen? Gelb-Schwarz geht ja nicht.

Etwa gelb-schwarz-links??
Oder beide Feinde plus FDP?
Richard
2009-08-31 16:26:50 UTC
Permalink
Post by Stefan Schmitz
Post by Richard
Und jetzt bloß kein schwarz/grün, bitte nicht.
Was wünscht sich ein eingefleischter Rot-und-Grün-Hasser denn
stattdessen? Gelb-Schwarz geht ja nicht.
Etwa gelb-schwarz-links??
Oder beide Feinde plus FDP?
Was ich mir gewünscht hätte, ist in diesem Lande völlig unmöglich und
dies hat dann bei mir zu den schon hier und da erwähnten
Entsolidarisierungseffekten geführt. Jetzt wünsche ich mir nur noch
etwas, dass ich selbst erfüllen kann und tue das fleißig. So gesehen ist
es mir völlig egal, wer im Rathaus herumstümpert und sich die Taschen
füllt. Wichtig ist nur, es wird nicht zu meinen Lasten gestümpert und
nicht mit meinem Geld die Tasche gefüllt. Und das habe ich im Griff, da
darfst du sicher sein.
--
vG Richard
Stefan Schmitz
2009-08-31 20:26:32 UTC
Permalink
Post by Richard
Post by Stefan Schmitz
Post by Richard
Und jetzt bloß kein schwarz/grün, bitte nicht.
Was wünscht sich ein eingefleischter Rot-und-Grün-Hasser denn
stattdessen? Gelb-Schwarz geht ja nicht.
Etwa gelb-schwarz-links??
Oder beide Feinde plus FDP?
Was ich mir gewünscht hätte, ist in diesem Lande völlig unmöglich und
dies hat dann bei mir zu den schon hier und da erwähnten
Entsolidarisierungseffekten geführt. Jetzt wünsche ich mir nur noch
etwas, dass ich selbst erfüllen kann und tue das fleißig. So gesehen ist
es mir völlig egal, wer im Rathaus herumstümpert und sich die Taschen
füllt.
Erst schreibst du, bitte nicht schwarz-grün. Im nächsten Atemzug ist
es dir wieder egal.
Was denn nun?
Welche *mögliche* Koalition wäre dir lieber als die?
Richard
2009-09-01 05:50:33 UTC
Permalink
Post by Stefan Schmitz
Welche *mögliche* Koalition wäre dir lieber als die?
Die Koalition der Willigen, die sich um die Stadt kümmern wollen.
--
vG Richard
Hartmut Schiszler
2009-09-01 07:18:20 UTC
Permalink
Post by Richard
Post by Stefan Schmitz
Welche *mögliche* Koalition wäre dir lieber als die?
Die Koalition der Willigen, die sich um die Stadt kümmern wollen.
Wann gründest du endlich diese Partei?

Hardy
--
Du kannst sie trotz >28cm Durchmesser mit ausgestrecktem Arm halten,
ohne nach 10 Sekunden einen Krampf zu kriegen: Alu
Sie hat <28cm, aber Du würdest nie auf die bescheuerte Idee kommen,
sie mit ausgestrecktem Arm halten zu wollen: Eisen
(T.Thiemann: Pfannentest: Eisen oder Alu)
Richard
2009-09-01 11:00:21 UTC
Permalink
Post by Hartmut Schiszler
Post by Richard
Post by Stefan Schmitz
Welche *mögliche* Koalition wäre dir lieber als die?
Die Koalition der Willigen, die sich um die Stadt kümmern wollen.
Wann gründest du endlich diese Partei?
Das ist in miner Lebensplanung nicht mehr drin, ich habe mein Quantum an
ehrenamtlichem und ehrlich gemeintem Engagement bereits (erfolglos)
abgegeben und möchte dem nichts mehr nachwerfen, jetzt sollen Andere
sich mühen. Ich kümmere mich um meinen Kram und das ist gut so. Das
warum und wie habe ich ja schoneinige Male erläutert.
--
vG Richard
Klaus Meyer
2009-08-31 09:38:20 UTC
Permalink
Post by Matthias Botzen
Post by Halifaxrolf
Hat aber schon eine schlechte Nachricht: Der Kinderschokolandenjunge
hat die Wahl vorraussichtlich mit 43% gewonnen. Karl! liegt mit mit
40% zurück...
tja wenn sich Rot/Grün auf eineN KandidatIn geeinigt hätten, hätte
der/die jetzt vermutlich das Amt....
Wenn Schwarz-Gelb in NRW nicht die Stichwahl abgeschafft hätte, auch.

http://www.wahlrecht.de/news/2007/09.htm

Gruß
Klaus
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...